Belastete Biografien | Vortrag

Belastete Biografien | Vortrag

Fr. 11.03.2022, 19:00

Depot
Breite Gasse
31070 Wien

Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen finden Sie hier.


Hilde Strobl | Stephan Trüby: Belastete Biografien
Gauhaus Innsbruck | Deutsche Architekten

Doppelvortrag

„Die Vergangenheit des Landhauses Innsbruck als NS-Gauhaus wurde jahrzehntelang ausgeblendet, erst 2019 richtete die Tiroler Landesregierung eine Expertenkommission ein. Der von Hilde Strobl und Christian Mathies veröffentlichte Forschungsbericht „Vom Gauhaus zum Landhaus“ dokumentiert erstmals umfassend die Geschichte dieses Schlüsselbaus. Bis heute umstritten sind deutsche Architektenbiografien wie Paul Schmitthenner oder Paul Schultze-Naumburg, die trotz NS-Vergangenheit oft noch apolitisch rezipiert werden. Eine Diskussion über historisch belastete Bausubstanzen und Personen.“

Hilde Strobl ist Architekturhistorikerin, Kuratorin und Autorin und forscht an der Universität Innsbruck.
Stephan Trüby ist Professor am IGMA, Universität Stuttgart, Autor von u.a. Rechte Räume.

Moderation: Maik Novotny / ÖGFA


Mehr Informationen zum Titel Rechte Räume finden Sie hier.

Abonnieren Sie unseren Newsletter
© 2022 Birkhauser
Website by Northern Comfort